Montagezubehör

Zum Befestigen eures Katzennetzes stelle ich euch hier ausgewähltes Zubehör vor.


Teleskopstangen mit Mauerklemmen eignen sich, wenn nicht gebohrt werden darf und keine Brüstung zur Befestigung zur Verfügung steht. Eine einfache Montage und das Ermöglichen von genügend Stabilität sind die Vorteile. Auch ein schneller Rückbau ist garantiert.

  • Geeignet für Mauerstärken bis 19,5 cm.
  • Teleskopstange ausziehbar von 100 bis 200 cm.


Spannstangen ermöglichen die Verbindung von Wand zu Wand oder von Fußboden zur Decke. Es muss nicht gebohrt oder geschraubt werden. Eine abgewinkelte Teleskopstange gehört zum Lieferumfang und verhindert das Hinüberklettern deiner Katze.

  • Teleskopstange ausziehbar von 128 bis 225 cm.
  • Mit mitgelieferter Verlängerungsstange erweiterbar auf 320 cm.


Teleskopstangen mit Geländerklemmen können direkt an runden oder eckigen Balkongeländern montiert werden.

  • Geeignet für Geländerstärken bis 3,5 cm.
  • Teleskopstange ausziehbar von 100 bis 200 cm.


Wenn du keine der genannten Teleskopstangenhalterungen benötigst, kannst du dir auch einfache Halterungen kaufen, um deine Teleskopstange zu befestigen, wie die oben aufgeführte zum Beispiel.

  • an runden oder eckigen Elementen befestigungsfähig
  • variabel einstellbar
  • aus verzinktem Stahl mit Gummischutzkappen zur kratzfreien Befestigung

Bei dieser Variante gibt es allerdings nur die Halterungen ohne Teleskopstangen. Das kann zum Beispiel nützlich sein, wenn du eigene Stangen/Stäbe verwendest. Achte dabei darauf, dass die einen maximalen Durchmesser von 30 mm haben dürfen.


Und das passende Katzennetz gibt’s hier: Die besten Katzennetze