Befestigung Katzennetz an der Balkonloggia

Montage Katzennetz an Balkonloggia

Katzennetz Loggia
Eine Balkonloggia einfach mit einem Katzenschutznetz sicher machen.

Als nächstes möchte ich euch zeigen, wie man Loggien mit einem Katzennetz sicher machen kann. Man unterscheidet dabei Balkon- und Dachloggien. Starten möchte ich heute mit der Balkonloggia. Diese ist genauer genommen ein Balkon, der nur vorne eine Öffnung besitzt. Die Seiten sind durch gemauerte Wände begrenzt.

Eine Balkonloggia ist wohl von allen Freisitzen am einfachsten abzusichern. Also schätzt euch glücklich, wenn ihr eine habt 😉 Die Katzennetzmontage erfolgt in 3 einfachen Schritten.

1. Schritt:

Haken werden innen oder außen am Mauerwerk montiert. Desto geringer der Abstand, desto stabiler wird alles. Empfohlen wird ein Abstand von ca. 20 cm. Die Haken sollten mit etwas Abstand zum Rand befestigt werden. Eine außenliegende Montage hat vor allem den Vorteil, dass deine Katzen die Mauerbrüstung zusätzlich als Catwalk nutzen können und du besseren Zugang zu deinen Pflanzen hast.

ALTERNATIVE Befestigung: Verwendung von Leisten (Holz, Metall usw.) statt Haken, die als Rahmenkonstruktion mit dem Mauerwerk verbunden werden.

2. Schritt:

Die Spannleine wird an allen vier Seiten des Katzennetzes in die Endmaschen eingefädelt, damit es besonders stabil ist und nicht mit der Zeit an Spannung verliert.

3. Schritt:

Das Katzennetz muss nur noch in die vorgesehenen Haken eingehängt werden. Die Spannleine wird noch einmal stramm gezogen und verknotet.

ALTERNATIVE ohne Bohren: Verwendung von Teleskopstangen, die in den seitlichen Ecken aufgestellt werden.

Dieses Zubehör brauchst du zur Anbringung an deiner Loggia:
  • Haken (mit Dübel)
  • Spannleine
  • evtl. Teleskopstangen
  • evtl. Leisten

Zum Montagezubehör geht’s hier: Zubehör für dein Katzennetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.