Archiv der Kategorie: Vergleich Katzenklappen mit Chip

Vergleich Katzenklappen mit Chip

Ich möchte für euch hier die 6 besten Katzenklappen mit Chip vergleichen, damit ihr es leichter habt, euch für eine zu entscheiden.

Hier vorab zum Verständnis noch einige Begriffserläuterungen:
Nachtmodus: Ein integrierter Lichtsensor verschafft autorisierten Katzen am Abend Zugang mit der Funktion „Nur hinein“, am Morgen ist der Ausgang wieder automatisch möglich.
Tierarztmodus: Der Katze wird der Zugang „Nur hinein“ gewährt, wenn sie z.B. zum Tierarzt muss und nicht mehr nach draußen darf.

KatzenklappeSureFlap XL KatzenklappeSureFlap KatzenklappeSureFlap DualScan KatzenklappePetporte PPA00-12617 KatzenklappePetSafe 100SGIFD Katzenklappe
BildKatzennetz
HerstellerSureFlapSureFlapSureFlapPetSafePetSafe
ModellSureFlap XL Chip HaustierklappeSureFlap Mikrochip KatzenklappeSureFlap DualScan KatzenklappePetporte PPA00-12617 KatzenklappePetSafe 100SGIFD Katzenklappe
Preisklasseca. 100€ca. 75€ca. 100€ca. 100€ca. 100€
Außenmaß262 x 281 mm210 mm x 210 mm210 mm x 210 mm
Durchgangsmaß178 mm x 170 mm142 mm x 140 mm142 mm x 140 mmca. 150 mm x 160 mmca. 150 mm x 160 mm
Einbautiefe5 – 400 mm70 mm70 mm
speicherbare Mikrochips3232323125
Zeitsteuerung
Display
Besonderheiten– Doppelverschluss
– für große Katzen
– selektive Ausgangskontrolle für bestimmte Tiere– Nachtmodus
– Tierarztmodus
– optional Signalton bei Hereinkommen
– Nachtmodus
– Tierarztmodus
– optional Signalton bei Hereinkommen
alternativ mit RFID Halsband nutzbar
Batterien4C-Zellen4 AA4 AANetzteilNetzteil
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Die Katzenklappe ermöglicht es deiner Katze einen leichten Zugang nach drinnen und draußen zu finden. So kann sie auch ohne deine Hilfe auf deinen zuvor gesicherten Katzenbalkon, die Terrasse, den Garten oder auch in die große weite Welt gelangen.

1. Vorteile einer Katzenklappe

Sie bietet dir im alltäglichen Gebrauch viele Vorteile:

  • Du bist nicht mehr für die Launen deiner Katze zuständig – sie kann selbstständig das Haus verlassen und wieder ins Innere gelangen.
  • Du musst nicht mehr Türen oder Fenster offen stehen lassen, damit deine Katze rein und raus kann.
  • Du kannst das Verhalten deiner Katze steuern. In der Regel können Katzenklappen verschlossen werden, so dass deine Katze beispielsweise nachts nicht mehr nach draußen kann.
  • Auch Katzenklappen innerhalb der Wohnung können Sinn machen, z.B. um deiner Katze den uneingeschränkten Zugang zur Katzentoilette zu gewähren. Oder du möchtest eine Tür geschlossen halten, deine Katze soll aber trotzdem in den Raum gelangen können.

2. Welche Arten von Katzenklappen werden unterschieden?

Katzenklappen lassen sich sowohl nach der Anzahl der Funktionen, als auch nach der Zugangskontrolle unterscheiden.

2.1 Unterscheidung nach Funktionen
FunktionBeschreibung
Nur hinausWenn deine Katze zwar raus, aber eine Zeit lang nicht mehr rein darf, kannst du diese Funktion wählen. Das ist nützlich, wenn sie sich z.B. mal richtig auspowern soll oder du beim Boden wischen nicht gestört werden willst.
Nur hineinNach der abendlichen Tour soll deine Katze nach Hause kommen dürfen, aber nicht mehr für die Nacht verschwinden? Diese Einstellung ist richtig.
Hinaus & HineinDiese Funktion lässt deiner Katze die freie Entscheidung nach draußen oder nach drinnen zu kommen.
VerschlossenHiermit kann die Tür zeitweise deaktiviert werden.

2.2 Unterscheidung nach der Zugangskontrolle

2.2.2 Katzenklappen ohne Zugangskontrolle
Die einfacheren Modelle ermöglichen nicht nur ihrer Katze, sondern auch fremden Katzen den Zugang durch die Klappe – unabhängig von der Anzahl der Funktionen. Aber auch Waschbären können z.B. die Klappe passieren. Diesen Nachteil wiegen Katzenklappen mit Zugangskontrolle wieder auf. Vorteil der Katzenklappe ohne Zugangskontrolle ist aber auf jeden Fall der günstige Preis, der bereits bei 10€ startet. Um einen Zugang innerhalb der Wohnung oder z.B. zum Balkon zu schaffen, reichen diese Modelle oftmals aus.

2.2.3 Katzenklappen mit Zugangskontrolle
Besser ausgestattete Modelle verfügen über ein intelligentes Sender-Empfänger-

Katzenklappen mit Zutrittsfunktion
Mit einer Katzenklappe mit Zutrittsfunktion kann nur deine Katze rein.

Prinzip. Der Sender ist ein Magnetschlüssel, ein Chip oder ein Infrarotsender, den die Katze an oder in sich trägt, der Befehle an den Empfänger in der Katzenklappe weiterleitet. So können nur die eigenen Katzen durch die Katzenklappe hindurch. Bei Infrarot-Katzenklappen und magnetischen Katzenklappen muss die Katze jedoch ein Halsband um sich tragen, der den Sender in sich trägt. Die Chip-Katzenklappe funktioniert dagegen mit Halsband oder dem implantierten Chip deiner Katze. Dies hat den Vorteil, dass sie nicht dauernd ein Halsband tragen muss, dass viele Katzen nicht mögen oder zur Stranguliergefahr werden kann. Der deutlich teurere Preis wird hier durch ein Mehr an Möglichkeiten relativiert.

Daneben haben Katzenklappen mit Zugangskontrolle oft auch noch zusätzliche Features.
Beispielsweise kann eine Zugangssperre zeitlich gesteuert werden oder nur bestimmten Katzen auferlegt werden – was z.B. bei kranken Tieren hilfreich sein kann. Aber auch eine Beutetiererkennung kann das Leben nachhaltig vereinfachen, denn die Katze darf mit einer gefangenen Maus oder einem gefangenen Vogel im Maul die Wohnung nicht betreten.
Oder wie wäre es mit einer Durchgangsanzeige, die dir Auskunft gibt, ob sich deine Katze draußen oder drinnen befindet?

3. Auf die Größe kommt es an

Beim Kauf einer Katzenklappe müsst ihr auf 3 Maße achten:

  • Außenmaß: Dieses Maß gibt den Umriss der Katzenklappe an, also wie groß die komplette Klappe von außen ist.
  • Durchgangsmaß: Im Gegensatz dazu gibt dieses Maß an, welchen Umfang eurer Katze beim Durchgehen zur Verfügung steht. Für eine normal große Katze beträgt der Durchschnitt 16,5 cm x 17 cm, während sich für große Katze Abmessungen von 18 cm x 19,5 cm empfehlen. Hierdurch können auch kleine Hunde passieren.
  • Einbautiefe: Die Einbautiefe gibt an wie dick die entsprechende Tür oder das Fenster sein kann bzw. muss. Durch Tunnelverlängerungen können auch in Türen mit besonders dicken Maßen Katzenklappen eingebaut werden – aber auch der Einbau in eine Mauer bzw. Wand ist so möglich.

4. Welche Stärken sind noch gefordert?

Sobald man die richtige Katzenklappe gewählt hat und endlich in das sorgsam ausgesägte Netz eingepasst hat beschleicht einen ein Hauch von Stolz. Damit der Alltag mit Katzenklappe weiterhin sorgfrei abläuft, sind folgende Punkte zu beachten:

  • Geräuschintensivität
  • Isoliereigenschaft

Damit man nachts nichts von dem Ausgang seiner Katze mitbekommt, ist es wichtig, eine Katzenklappe zu wählen, die sich leise schließt.
Eine Katzenklappe hat meistens magnetisch schließende Klappen mit Bürstendichtung, die diese möglichst wetterfest verschließen und die Energieverluste dadurch Haus reduzieren.
Doch nicht immer klappt dies reibungslos, und so strämt durch manche Katzenklappen trotz der Dichtung Zugluft. Ein sehr wichtiges Kaufkriterium ist also die Winddichtheit der Katzenklappe.

5. Einbau und Gewöhnung

5.1 Einbau

Einbauanleitungen findest du hier auf dieser Seite.

5.2. Gewöhnung
Eingewöhnung Katzenklappen mit Chip
Mit Geduld wird sich deine Katze schnell an die Katzenklappe gewöhnen.

Die wenigsten Katzen nutzen eine Katzenklappe intuitiv und müssen sich daher zunächst an den Umgang mit der Katzenklappe gewöhnen.
Du kannst es ihr leichter machen, indem du ihr ihre Lieblingsleckerlis vor die Klappe legst und sie sich so langsam an das Aufstupsen mit ihrem Kopf gewöhnt und sie etwas Positives damit verbindet. Wenn das noch ein Schritt zu weit gegriffen ist, kannst du ihr erst mal die Tür offen halten, indem du die Klappe hochbindest oder nur den Rahmen einbaust. Wenn deine Katze hindurchsehen kann, wird sie sicherlich schnell die Neugier greifen noch mehr von draußen zu sehen.
Eine andere Möglichkeit ist es, die Tür vor dem Einbau in Tür oder Fenster z.B. in einen Karton einzubauen, damit sie in aller Ruhe die Funktionen testen kann und schon damit vertraut ist, wenn sie später verbaut ist.
Solange du Geduld mit deiner Katze aufweist, machst du alles richtig bei der Gewöhnung an die Katzenklappe.

6. Beliebte Hersteller

  • Sure Flap
  • Pet Safe
  • Trixie

Für allgemeine Info’s zu Katzennetzen habe ich euch diesen Artikel geschrieben: Infos zu Katzennetzen