Die 11 besten Katzenblogs

Hallo ihr lieben Katzenfreunde,

heute möchte ich euch im Katzennetzblog die 11 besten Katzenblogs vorstellen. Ich bin nämlich für euch auf die Suche gegangen und habe die für mich spannendsten Blogs über unsere liebsten Mitbewohner zusammengetragen. Festgelegt habe ich mich auf eine Anzahl von 11 und dabei Blogs rausgesucht, die jeweils durch einen besonderen Schwerpunkt herausstechen. Dadurch ist sicherlich für jeden von euch etwas dabei. Die Behauptung der „11 besten Katzenblogs“ ist natürlich subjektiv und spiegelt meine eigene Meinung wider.

Die Recherche zu diesem Artikel hat mir persönlich richtig viel Spaß gemacht, weil ich entdeckt habe, dass es viele Katzenblogs gibt bei denen man richtig die Persönlichkeit des Betreibers spürt und man mit unterschiedlichen Themen und Fokussen überrascht wird. Die folgende Auflistung hat übrigens keine  hierarchische Struktur – ist also völlig wertfrei.

katzenkram.net

Das Blog katzenkram.net ist eine recht große und beliebte Seite, was man auch an dem hohen Kommentaraufkommen sehen kann. Kein Wunder, denn das Blog hat viele informative Artikel zu bieten rund um das Thema Katze – von Gesundheit bis Katzenklo – mit einem besonderen Schwerpunkt auf Wohnungskatzen. Ein schönes Feature finde ich auch die Angabe der voraussichtlichen Lesedauer jedes Artikels – so etwas gibt es nicht oft, ist aber sehr praktisch.

Das ist aber noch lange nicht alles, katzenkram.net hat noch mehr zu bieten: So zum Beispiel das noch relativ neue Forum, was den Austausch der Leser erleichert. Ein weiterer netter Service: Ihr könnt die „Pfoten-Post“ abonnieren und dann 1-2x im Monat alle spannenden Artikel und Tipps per Email erhalten. Daneben könnt ihr Facebook-Fan von katzenkram.net werden und so über alle Neuigkeiten auf katzenkram.net informiert werden.

cocoundnanju.de

Weiter geht es mit dem Blog cocoundnanju.de. Hier liegt der Schwerpunkt auf den beiden Katzen des Hauses. Das Blog ist aus der Sicht der beiden geschrieben und daher stehen natürlich deren Abenteuer im Vordergrund. Die beiden haben jedoch eine tolle Mischung aus informativen Beiträgen und Geschichten aus ihrem Leben gefunden – das Motto unter dem alles steht heißt nicht umsonst „Den vielen Hauskatzen ein spannendes Leben bereiten“.

Weitere Besonderheit dieses Blogs ist die Kategorie „Gastkatzen“. Hier können sich andere Katzen bewerben und bei Annahme interessante Geschichten über sich selbst schreiben und sich natürlich ausführlich vorstellen. Solch eine Rubrik ist wirklich etwas Originelles und verbindet die Katzen der Dosenöffner miteinander.

couchcats.de

Couchcats.de bietet euch sehr viele Produkttests und -vorstellungen. Dabei wird nichts ausgelassen – du findest Artikel zu Katzentoiletten, Ortungsgeräten, gemütlichen Betten, Kratzbäumen und und und. Produktteste werden natürlich von qualifizierten Kräften, den beiden Katzen des Hauses, durchgeführt. Aber auch informative Ratgeber gibt es zuhauf, es wird also eine schöne Mischung angeboten. Besonders praktisch finde ich persönlich die Auflistung von wichtigen Ratgebertexten, die immer gut sichtbar in der linken Navigationsspalte zu finden ist.

Anmerken möchte ich auch noch das niedliche Design der Seite, das dem Blog eine besondere Note verleiht. Wenn Ihr nicht nur Katzen mögt, sondern auch Hundefan seid, gefällt euch vielleicht auch die Partnerseite Couchdogs, die vom Hund des Hauses und vielen weiteren Hundethemen handelt.

lieblingskatze.net

Auch das Blog lieblingskatze.net ist eine größere Seite, die schon seit 2013 besteht. Diesen Blog möchte ich euch besonders ans Herz legen, wenn ihr noch mehr über Katzen lernen wollt. Es gibt eine wirklich sehr große Anzahl an Artikeln, die alle schön zu lesen und gut recherchiert sind und über die Jahre entstanden sind. Ebenso werden Produkttests durchgeführt, die euch auch interessieren könnten. Die Seite ist übersichtlich gestaltet und kommt in einem Magazinstyle daher.

Vor allem gefällt mir an dem Blog aber auch die kritische Ader und dass man spürt, dass der Betreiberin der Seite auch Tierschutzthemen am Herz liegen. Wer auch an solchen Beiträgen Interesse hat, seien hier 3 empfohlen: Kritik am Tierschutzshop, Tierschutzkampagne für Kastration, Kritik am Katzenfuttertest der Stiftung Warentest.

diekunterbuntekatzenseite.de

Auf dem Blog diekunterbuntekatzenseite.de werdet ihr über die neuesten Abenteuer der 3 Katzen dieser Seite informiert. Toll gelungen sind vor allem auch die Schnappschüsse der Katzen. Das Blog ist aber gleichzeitig auch eine Verkaufsplattform für die selbstgeschriebenen Bücher der Betreiberin des Blogs. Die Bücher handeln von sehr persönlichen Geschichten über Erlebnisse mit den besonderen Wegbegleitern. Die Beliebtheit der Bücher kann man auch an den Amazonrezensionen ablesen.

Die 11 besten Katzenblogs

gizmoskatzenwelt.de

Zwei Schwerpunkte hat der Blog gizmoskatzenwelt.de zu bieten. Wenn du DIY-Anleitungen suchst, um schöne Spielzeuge oder praktische Katzenmöbel selbst zu bauen, findest du dort viele davon. Ein paar der Anleitungen sind sogar mit Videos versehen, damit du die Sachen noch besser nachbauen kannst.

Die zweite Thematik des Blogs sind Futtertests. Die Tests sind sehr ausführlich und natürlich persönlich durchgeführt. Wir alle kennen wahrscheinlich die riesige Auswahl an verfügbaren Katzenfutter und sind daher froh für persönliche Meinungen und Testergebnisse zu verschiedenen Futtersorten.

wohnungskatzen-online.de

Ein weiterer Blog (wohnungskatzen-online.de), der mit vielen Info-Beiträgen rund um’s Thema Katze aufwartet. Wie der Name bereits verrät, ist der Blog im Besonderen für Haltern von Wohnungskatzen geeignet. Erfahrung diesbezüglich müsste mit 2 eigenen Stubentigern genügend vorhanden sein. Regelmäßig werden daneben auch Produkttests veröffentlicht. Um nichts zu verpassen könnt ihr auch einen Newsletter abonnieren.

katzenblog.bloggarden.de

Wer immer über das Abenteuerleben der Kater Mikesch Beischeid wissen möchte, findet hier auf katzenblog.bloggarden.de einiges zu lesen. Süß dabei ist, dass immer auch die Stimmung von Mikesch je nach Erlebnis gebloggt wird – versehen mit einem passenden Katzensmiley. Daneben kommen auch Gewinnspielfreunde auf ihre Kosten – regelmäßig gibt es tolle kätzische Preise zu gewinnen (z.Z. gibt es eine gewinnspielfreie Zeit – Ende des Jahres geht es wieder los).

empfehlenswerte Katzenblogs

katzen-total.de

Was gibt es besseres im Internet als Katzenfotos? Richtig, nicht viel! Der Besuch dieses Katzenblogs sei also jedem empfohlen, der gerne regelmäßig mit frischen Bildern von den 4 lieben Katzen der Seite katzen-total.de versorgt werden möchte. Hervorhebend möchte ich noch erwähnen, dass 2 der Süßen Orientalen sind, für die ich selber eine große Liebe hege (siehe Mephisto). Aber mit den Fotos sei noch nicht genug getan, auch echte Katzenkunstwerke gibt es hier zu bestaunen – selbstgemalte Bilder, die man sehr wohl als Kunstwerke bezeichnen kann.

schatznasen.de

Hauptsächlich beeindruckt bin ich von dem Blog schatznasen.de aufgrund der tollen DIY-Anleitungen. Empfehlen kann ich z.B. diese hier: Wandkratzbaum selbst bauen. Solch eine Anleitung sucht ihresgleichen, so wunderbar bebildert und detailliert ist sie. Und so ein Wandkratzbaum ist ganz sicher nicht von der Stange, da man seine ganze Fantasie ausleben kann.

Was diesen Blog noch ausmacht sind die Artikel über selbsthergestelltes Nassfutter – für alle, die ihren Katzen nur das Beste bieten möchten sehr interessant. Schön finde ich auch die Kategorie „Freiheit“, in der es ein wunderschönes Katzengehege zu bestaunen gibt.

expedition-fellnase.com

Der Blog expedition-fellnase.com schreibt von dem Alltagsleben der beiden Norwegerkatzen Leo & Lyn. Dabei findet der Blog eine bunte Mischung an Artikeln rund um das Thema Katze. Besonders gut finde ich die Kategorien „Spruch des Monats“, die immer mit schönen Bildern der beiden versehen ist und „Cat Fact des Tages“, wo kurz und knapp Katzenfragen geklärt werden.

Hervorstechend sind auch die Buch- und DVD-Empfehlungen, für alle die nicht genug von Katzen bekommen können.

6 Gedanken zu „Die 11 besten Katzenblogs

  1. Wow, danke – so viel Ehre. Es ist schön, dass wir unter Deinen elf Favoriten sind. Herzlichen Dank dafür (Du hast eine Email).

    Liebe Grüße Malina vom Blog mit Herz (www.blog-mit-herz.de) und Schnurrige Grüße von Mikesch vom Katzenblog (www.katzenblog.bloggarden.de)

    P. S.
    Ich werde Morgen im Katzenblog über Deine kleine Auswahl berichten. Ich hoffe, dass das für Dich okay ist.

    1. Hey,

      bitteschön – und viele Grüße an den Kater Mikesch 😉

      Ich habe dir gerade auf deine Email geantwortet – und ja, dass würde mich freuen, wenn du darüber berichten würdest <3

      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.